Macht’s noch einmal, Mädels!

DSC_6761
02/03/2018

Wegweisendes Rhein-Main-Derby
gegen die TSG Eddersheim:

Am 22. Oktober 2017 stand das Vorrundenspiel zwischen der TSG Eddersheim und den „Pirates“ auf dem Terminplan. Unser Team war katastrophal in die Saison gestartet. Es waren nicht nur die 3:5 Punkte aus den ersten vier Spielen, sondern die Art und Weise, wie sich die Abwärtsspirale immer weiter nach unten drehte. Ohne Scheu vor dem „Lieblingsgegner“ (immerhin hatten die Pirates die letzten sechs Spiele gegen Eddersheim verloren) sprang Manager Gerhard Döll als Coach ein. Er holte sich noch die verletzte Kapitänin Lena Riedel an seine Seite – und mit einem souveränen Erfolg gegen das Team von Trainer Tobias Fischer wurde die Trendwende eingeleitet.

27:25 für uns: Das Ergebnis hört sich knapper an, als der Spielverlauf wirklich war. Das ist umso bemerkenswerter, da die Statistik einige Merkwürdigkeiten ausweist. Neun Siebenmeter gab es damals für Eddersheim, null Strafwürfe für unsere Mannnschaft. Sieben Zeitstrafen wurden gegen die Pirates verhängt, nur zwei gegen Eddersheim. Großartig war dagegen die Verteilung der Tore innerhalb unseres Team. Insgesamt acht Feldspielerinnen trafen ins gegnerische Gehäuse. Die Abwehr arbeitete sehr gut und was dann noch durchkam, wurde oft von unserer Aleks Baranowska abgewehrt. So blieb es am Ende bei 20 Feldtoren für Eddersheim. Eine ähnlich starke Leistung möchte Aleks auch am Sonntag wieder bringen. Sieben unserer acht Torschützinnen sind ebenfalls erneut dabei, zusätzlich wieder unsere genesene Lena Riedel.

DSC_6724
Unsere Bank jubelt im Hinspiel angesichts des klaren Zwischenstandes.

Spiel um die Taunusmeisterschaft

Die Partie hat für beide Teams wegweisenden Charakter. Eddersheim würde bei einem Sieg auf eine durchschnittliche Saison den Deckel drauf machen und hätte mit dem Abstiegskampf absolut nichts mehr zu tun. Unsere Mannschaft könnte mit einem Sieg, vor den anstehenden Sachsenwochen in Markranstädt und zuhause gegen Leipzig, noch in den Kampf um die Aufstiegsplätze eingreifen. Beide Teams sind in dieser Saison von einigen Verletzungssorgen geplagt. Trotzdem konnte unser kommender Gegner am letzten Spieltag dem Tabellenführer Gedern/Nidda beim 23:23 einen Punkt abknöpfen – wir sind also gewarnt.

Unsere Pirates haben nach dem oben erwähnten Fehlstart 18:4 Punkte eingesammelt und wollen diese grandiose Serie fortsetzen. Gerne hätten wir am Freitagabend gespielt. Die vor acht Monaten gestellte Anfrage ist jedoch am Veto von Eddersheim gescheitert. Aufgrund der räumlichen Nähe ist bei diesem Derby für genug Brisanz gesorgt, auch bei dem ungeliebten Termin am Sonntag um 17 Uhr. Die Zuschauer können sich auf eine spannende Partie einstellen.

DSC_6764
Auswärtssieg: Die Anzeigetafel in der Halle am Karl-Eckel-Weg lügt nicht.

3. Bundesliga 2018/2019

Partner

 
public aFairs<br>
Public Relations<br>
Messeconsulting<br>
Tel.: (06172) 13 85 89
Autohaus Koch<br>  
An den drei Hasen 3<br>  
61440 Oberursel<br>  
Tel.: 06171 59000<br>  
Fax: 06171 55055<br>  
E-Mail: info@autohauskoch.com<br>
Omnia Concepts<br>
Niederstedter Weg 9  <br>
D-61348 Bad Homburg<br>
Tel.: +49  6172/4955-0 <br>
Fax: +49  6172/4955-110
Hock Abpresstechnik GmbH<br>
Niedernberger Straße 50<br>
63762 Großostheim<br>
Tel.: 06026 / 9730-0<br>
Fax: 06026 / 7603<br>
ISO DOC<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
eta|opt GmbH<br>  Universitätsplatz 12<br> 
34127 Kassel<br>  
Tel.: 0561 953 797 10<br>
E-Mail: info@etaopt.de<br>
Taunus Sparkasse<br>
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7<br>
61352 Bad Homburg<br>
Tel.: 0800 512 500 00
Parkhotel Bad Homburg<br>
Kaiser-Friedrich-Promenade 53-55<br>
61348 Bad Homburg<br>
Telefon: (0 61 72) 801-0<br>
Telefax: (0 61 72) 801-400
Rhein-Main-Verkehrsverbund<br> 
Alte Bleiche 5<br>
65719 Hofheim<br>
Servicetelefon:<br> (069) 24 24 80 24
Bad Homburg 
Sentinels<br>   
Cheerleaders<br>  
E-Mail:<br>  
cheerleaders@afc-sentinels.com
JEDE WOCHE GLÄNZENDE SCHMUCKIDEEN<br> 

Silvity UG<br> 
Johann-Dahlem-Str. 64<br> 
D-63814 Mainaschaff<br> 
Tel  +49 (6021) 921574-1<br> 
Fax +49 (6021) 921574-2<br>
IKK Südwest<br>
Burhan Gülec<br>
Bezirksleiter<br>
Olof-Palme-Straße 13<br>
60439 Frankfurt am Main<br>
Tel.: 0 69/6 60 59 99-166<br>
Fax: 0 69/6 60 59 99-129<br>
The Rilano<br>  Frankfurt Oberursel
Zimmersmühlenweg 35<br> 
61440 Oberursel Germany<br> 
+49 6171 500 0<br> hotel.frankfurt.oberursel@<br> moevenpick.com
Dauphin-Druck GmbH<br>
Auweg 23a<br>
(Gewerbegebiet Auweg)<br>
63920 Großheubach<br>
Tel. 09371-66807-0<br>
Fax 09371-66807-25<br>
Kleikamp<br>
Rechtsanwälte und Fachanwalt für<br> Steuerrecht<br>  
Louisenstraße 121<br> 
61348 Bad Homburg v.d.H.<br>
Tel.: +49 (0) 61 72 - 6 80 44-0<br>
Telefax: +49 (0) 61 72 - 680 44-22<br>
Elmotec Statomat <br>
Max-Planck-Str. 20 – 24<br>
61184 Karben<br>
Tel.:   +49 6039 488 0
ballco sports GmbH<br>
Rheinfelder Straße 3<br>
D-79639 Grenzach-Wyhlen<br>
Tel.:  07624 98 96 884<br>
Mail: info@ballco.de<br>
Licher Privatbrauerei<br>  
In den Hardtberggärten<br>   35423 Lich<br>  
Tel: 06404-820<br>
Dr. Dornbach<br>  Treuhand GmbH<br> 
Dornbachstraße 1a<br> 
61352 Bad Homburg<br> 
Tel.: (06172) 1809 - 0<br> 
Fax (06172) 1809 - 40<br>
dbfp <br> Deutsche Beratungsgesellschaft <br> für Finanzplanung GmbH<br> 
Herr Michael Schimke<br> 
Du Pont Straße 10<br> 
61352 Bad Homburg<br> 

Tel.: 06172 488 341<br> 
Mobil: 0173 283 21 86<br>
Francois Blanc<br>
Spielbank GmbH<br>
Kisseleffstr. 35 / im Kurpark<br>
D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe<br>
Fiebig GmbH<br>
Strahlenberger Weg 26<br>
60599 Frankfurt am Main<br>
Tel.: (069) 60 50 16 222<br>
Fax: (069) 69 60 50 16 259<br>
Dr. Feld und Kollegen<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com