FSG Ober-Eschbach / Vortaunus 32 - 30 HSV Bergtheim

IMG-20170722-WA0001
12/08/2017 - 15:30 Uhr - Albin-Göhring-Halle

Auch das zweite Saisonvorbereitungsspiel konnten wir siegreich gestalten. Mit 32:30 (17:14) gewannen wir heute Nachmittag gegen den HSV Bergtheim. Der Gegner, ein Spitzenteam der Bayernliga, verlangte unserer Mannschaft alles ab. So lagen die Gäste bereits mit 10:6 in der ersten Halbzeit in Front. „Da hat sich unsere Trainingspause bemerkbar gemacht“, analysierte Ecki Weber. „Gerade was das Spiel mit dem Ball angeht“, so der Co-Trainer. „Es gab technische Fehler und zeitweise stimmten die Abläufe noch nicht hundertprozentig.“

Erst die Umstellung von einer 6:0-Deckung auf 5:1 nahm Bergtheim ein wenig den Schwung. Das Team aus Franken tat sich nun schwerer im Abschluss und unsere „Pirates“ drehten das Spiel: 17:14 stand es zur Pause. In der zweiten Halbzeit konnte die Führung zeitweise ausgebaut werden, gegen Ende der Partie wurde es nochmal enger. „Da hat uns aufgrund des vorangegangen zweistündigen Trainings ein bisschen die Luft gefehlt“, sagte Ecki Weber. „Unter dem Strich sehe ich unsere heutige Leistung zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Vorbereitung recht positiv.“

DSC_6409Jürgen Preilowski und die verletzte Celine Gehrke bildeten das Kampfgericht.