AUSWÄRTSPUNKT!

26/10/2019

29:29-Unentschieden in Halle
trotz zahlreicher Ausfälle:

Bis 19 Sekunden vor Schluss durften unsere „Pirates“ vom Auswärtssieg träumen. Dann schlug das Juniorteam von Union Halle-Neustadt doch noch einmal zu und egalisierte zum 29:29-Ausgleich. Gut eine Minute zuvor hatte die stark aufspielende Ketia Kunelashvili (10/3) die 29:28-Führung für unsere Mädels erzielt. Alles in allem kann trotzdem von einem gewonnenen Punkt gesprochen werden. Schließlich waren die Rahmenbedingungen äußerst ungünstig, denn Rica Wäscher (Fortbildung), Lisa Lichtlein (Knöchelverletzung) und Gabriela Djini (private Gründe) fehlten oder konnten nicht eingesetzt werden. Auch Franziska Chmurski, die unter der Woche krank war, wurde zunächst geschont. Weil sich Dzsenifer Laza im Spiel eine Fußverletzung zuzog, gab es so gut wie keine Wechseloptionen.

Zudem hatte die Partie wenig verheißungsvoll begonnen. Mit 5:11 befand sich unsere Mannschaft in der ersten Hälfte schon recht deutlich im Hintertreffen (20. Minute). „Das erste Spieldrittel ist schlecht gewesen“, analysierte Christian Grzelachowski. „Da war das Eddersheim-Spiel noch in den Köpfen“, so der Coach, der auch von Pech im Abschluss sprach. Seine deutlichen Worte in der früh genommenen zweiten Auszeit zeigten Wirkung. Bis zur Pause konnten zwei Tore aufgeholt werden, unsere TSG lag da nur noch 12:16 zurück. „Der Rückstand hätte sogar geringer sein können, hätten uns die Schiedsrichterinnen nicht mit einigen Entscheidungen oder Nicht-Entscheidungen aus dem Rhythmus gebracht“, beklagte er.


Ketia Kunelashvili trug sich zehnfach in die Torschützenliste ein.

Mutmacher für kommende Aufgaben

Die ruhige, aber klare Halbzeitansprache des Trainers fruchtete ebenfalls. Zu Beginn des zweiten Abschnitts legten die Schützlinge von Christian Grzelachowski dann richtig los. Gut 41 Minuten waren in der Erdgas-Arena in Halle gespielt, als die Partie gedreht war: Da traf die stark verbesserte Martina Pandza (3) zur 21:20-Führung unserer „Pirates“. Mehrfach lag das Ober-Eschbacher Team im Anschluss mit zwei Toren in Front, konnte sich aber nicht absetzen. So blieb Union Halle immer in Schlagdistanz und knöpfte uns am Ende den einen Punkt ab. Neben Ketia Kunelashvili waren Andrea Mertens (7) und Greta Bucher (4) die erfolgreichsten Torschützinnen im Ober-Eschbacher Dress. Insgesamt fällt das Fazit positiv aus. „Die Reaktion der Mannschaft macht Mut für die kommenden Aufgaben“, lobte Grzelachowski, der sich besonders über die Leistungssteigerung der Neuzugänge freute.

Unsere Aufstellung: Yvonne Petek; Martina Pandza (3), Lisa Lichtlein (n.e.), Greta Bucher (4), Celine Gehrke (1), Dzsenifer Laza, Lena Rosenberg (2), Andrea Mertens (7), Ketia Kunelashvili (10/3), Franziska Chmurski (2), Lilla Orban (n.e.).

Fotos: Axel Kretschmer, Piraten Pics

3. Bundesliga 2019/2020

Partner

 
Taunus Sparkasse<br>
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7<br>
61352 Bad Homburg<br>
Tel.: 0800 512 500 00
Dr. Feld und Kollegen<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Hock Abpresstechnik GmbH<br>
Niedernberger Straße 50<br>
63762 Großostheim<br>
Tel.: 06026 / 9730-0<br>
Fax: 06026 / 7603<br>
Francois Blanc<br>
Spielbank GmbH<br>
Kisseleffstr. 35 / im Kurpark<br>
D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe<br>
ballco sports GmbH<br>
Rheinfelder Straße 3<br>
D-79639 Grenzach-Wyhlen<br>
Tel.:  07624 98 96 884<br>
Mail: info@ballco.de<br>
Bad Homburg 
Sentinels<br>   
Cheerleaders<br>  
E-Mail:<br>  
cheerleaders@afc-sentinels.com
Parkhotel Bad Homburg<br>
Kaiser-Friedrich-Promenade 53-55<br>
61348 Bad Homburg<br>
Telefon: (0 61 72) 801-0<br>
Telefax: (0 61 72) 801-400
Gregor Dihn<br>
Kanal- und Industriereinigung GmbH<br>
Postfach 13 13<br>
61283 Bad Homburg<br>
 
Firmensitz:<br>
Daimlerstraße 13 a<br>
61449 Steinbach<br>
Tel.: (06171) 887860<br>

E-Mail: info@kanal-dihn.de
Licher Privatbrauerei<br>  
In den Hardtberggärten<br>   35423 Lich<br>  
Tel: 06404-820<br>
Dr. Dornbach<br>  Treuhand GmbH<br> 
Dornbachstraße 1a<br> 
61352 Bad Homburg<br> 
Tel.: (06172) 1809 - 0<br> 
Fax (06172) 1809 - 40<br>
The Rilano<br>  Frankfurt Oberursel
Zimmersmühlenweg 35<br> 
61440 Oberursel Germany<br> 
+49 6171 500 0<br> hotel.frankfurt.oberursel@<br> moevenpick.com
Hochtaunus <br> Baugenossenschaft eG<br> 
Konrad-Riedel-Haus<br> 
Hessenring 92a<br> 
61348 Bad Homburg<br> 

Telefon: 06172/121811<br> 
E-Mail: info@hochtaunusbau.de<br>
PHILIPPI REISEN <br>
Albert Philippi <br>
Inh. Mark Philippi e.K. <br>
Alsfelder Str. 32-34 <br>
35325 Mücke/Groß-Eichen <br>
Tel. 06400 90505-28 <br>
public aFairs<br>
Public Relations<br>
Messeconsulting<br>
Tel.: (06172) 13 85 89
Elmotec Statomat <br>
Max-Planck-Str. 20 – 24<br>
61184 Karben<br>
Tel.:   +49 6039 488 0
dbfp <br> Deutsche Beratungsgesellschaft <br> für Finanzplanung GmbH<br> 
Herr Michael Schimke<br> 
Du Pont Straße 10<br> 
61352 Bad Homburg<br> 

Tel.: 06172 488 341<br> 
Mobil: 0173 283 21 86<br>
eta|opt GmbH<br>  Universitätsplatz 12<br> 
34127 Kassel<br>  
Tel.: 0561 953 797 10<br>
E-Mail: info@etaopt.de<br>
Autohaus Koch<br>  
An den drei Hasen 3<br>  
61440 Oberursel<br>  
Tel.: 06171 59000<br>  
Fax: 06171 55055<br>  
E-Mail: info@autohauskoch.com<br>
ISO DOC<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com