DAS VOLLE PROGRAMM

07/11/2019

Erst das Foto-Shooting,
dann Derby-Shooting!

Am Samstag, 9. November, spielen wir um 19:30 Uhr in der Albin-Göhring-Halle gegen die HSG Kleenheim-Langgöns. Das Hessenderby kam in den letzten Jahren oft einer Achterbahnfahrt gleich. Unvergessen ist sicherlich das Spiel im Januar 2018, als unsere „Pirates“ mit neun Toren Vorsprung führten, kurz vor Schluss dann drei Tore hinten lagen – um am Ende doch noch den Ausgleich zu erzielen. Seinerzeit agierten beide Mannschaften auf Augenhöhe, diesmal ist die Konstellation anders. Unsere Mädels sind klarer Außenseiter und sollten deshalb befreit aufspielen können. Die Fehler vom Fritzlar-Spiel wurden intensiv aufgearbeitet und der Trainerstab hofft auf eine Reaktion.

Bis auf Ketia Kunelashvili (privat verhindert) können wir voraussichtlich in Bestbesetzung antreten. Unsicher ist allerdings noch, ob die unter der Woche erkrankte Celine Gehrke gegen ihren alten Verein auflaufen kann. Das Minimalziel lautet, gegen den Favoriten aus Kleenheim gut auszusehen. Eine gute Figur müssen unsere Mädels und das Trainer- und Betreuerteam übrigens schon am morgigen Freitag abgeben. Dann steht nämlich ein Foto-Shooting an. Dafür wurde eine ganz besondere Location ausgesucht: das Brunnensälchen im Kurpark, in dem die François-Blanc-Spielbank Bad Homburg beheimatet ist. Die „Mutter von Monte Carlo“ unterstützt unsere „Pirates“ seit vielen Jahren als Sponsor.


Unser Gegner am Samstag: Die HSG Kleenheim-Langgöns.

Kleenheim mit alten Bekannten

Mit 6:6-Zählern rangieren die Kleenheimerinnen bislang im Mittelfeld, lediglich zwei von sechs Spielen konnten sie gewinnen. Besonders die klare 24:32-Auftaktniederlage daheim gegen die TSG Eddersheim schmerzte. Dass der Tabellendritte der vergangenen Saison durchaus das Zeug zu mehr besitzt, zeigte er im letzten Heimspiel vor zwei Wochen. Da hatte die Mannschaft aus der Nähe von Gießen den Meisterschaftsfavoriten Germania Fritzlar am Rande einer Niederlage – und musste dann doch noch den Ausgleich hinnehmen. Schon zuvor in Herzogenaurach gab unser kommender Gast in der Schlussminute den Sieg aus der Hand.

Der aktuelle Kader von Kleenheim-Langgöns ist weitgehend identisch mit dem der vorangegangenen Spielzeit. Bekannteste Akteurin ist die Schwedin Stina Karlsson, die bereits in der Bundesliga spielte. Bei ihrem ersten Auftritt in der Albin-Göhring-Halle vor über einem Jahr beeindruckte sie mit spektakulären, ansatzlosen Würfen aus dem Rückraum. Neben einigen ehemaligen Ober-Eschbacher Spielerinnen im Kleenheimer Dress ist auch der Coach ein alter Bekannter. Unser Ex-Trainer Marc Langenbach übernahm im Dezember 2018 das Amt von Manuel Silvestri. Er kennt noch das halbe Ober-Eschbacher Team und wird an seiner alten Wirkungsstätte alles daransetzen, nicht zu verlieren.

Fotos: Axel Kretschmer, HSG Kleenheim-Langgöns

3. Bundesliga 2019/2020

Partner

 
Hock Abpresstechnik GmbH<br>
Niedernberger Straße 50<br>
63762 Großostheim<br>
Tel.: 06026 / 9730-0<br>
Fax: 06026 / 7603<br>
eta|opt GmbH<br>  Universitätsplatz 12<br> 
34127 Kassel<br>  
Tel.: 0561 953 797 10<br>
E-Mail: info@etaopt.de<br>
ISO DOC<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Gregor Dihn<br>
Kanal- und Industriereinigung GmbH<br>
Postfach 13 13<br>
61283 Bad Homburg<br>
 
Firmensitz:<br>
Daimlerstraße 13 a<br>
61449 Steinbach<br>
Tel.: (06171) 887860<br>

E-Mail: info@kanal-dihn.de
Licher Privatbrauerei<br>  
In den Hardtberggärten<br>   35423 Lich<br>  
Tel: 06404-820<br>
Bad Homburg 
Sentinels<br>   
Cheerleaders<br>  
E-Mail:<br>  
cheerleaders@afc-sentinels.com
PHILIPPI REISEN <br>
Albert Philippi <br>
Inh. Mark Philippi e.K. <br>
Alsfelder Str. 32-34 <br>
35325 Mücke/Groß-Eichen <br>
Tel. 06400 90505-28 <br>
Hochtaunus <br> Baugenossenschaft eG<br> 
Konrad-Riedel-Haus<br> 
Hessenring 92a<br> 
61348 Bad Homburg<br> 

Telefon: 06172/121811<br> 
E-Mail: info@hochtaunusbau.de<br>
Francois Blanc<br>
Spielbank GmbH<br>
Kisseleffstr. 35 / im Kurpark<br>
D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe<br>
Parkhotel Bad Homburg<br>
Kaiser-Friedrich-Promenade 53-55<br>
61348 Bad Homburg<br>
Telefon: (0 61 72) 801-0<br>
Telefax: (0 61 72) 801-400
public aFairs<br>
Public Relations<br>
Messeconsulting<br>
Tel.: (06172) 13 85 89
dbfp <br> Deutsche Beratungsgesellschaft <br> für Finanzplanung GmbH<br> 
Herr Michael Schimke<br> 
Du Pont Straße 10<br> 
61352 Bad Homburg<br> 

Tel.: 06172 488 341<br> 
Mobil: 0173 283 21 86<br>
Dr. Dornbach<br>  Treuhand GmbH<br> 
Dornbachstraße 1a<br> 
61352 Bad Homburg<br> 
Tel.: (06172) 1809 - 0<br> 
Fax (06172) 1809 - 40<br>
Taunus Sparkasse<br>
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7<br>
61352 Bad Homburg<br>
Tel.: 0800 512 500 00
ballco sports GmbH<br>
Rheinfelder Straße 3<br>
D-79639 Grenzach-Wyhlen<br>
Tel.:  07624 98 96 884<br>
Mail: info@ballco.de<br>
Dr. Feld und Kollegen<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Autohaus Koch<br>  
An den drei Hasen 3<br>  
61440 Oberursel<br>  
Tel.: 06171 59000<br>  
Fax: 06171 55055<br>  
E-Mail: info@autohauskoch.com<br>
The Rilano<br>  Frankfurt Oberursel
Zimmersmühlenweg 35<br> 
61440 Oberursel Germany<br> 
+49 6171 500 0<br> hotel.frankfurt.oberursel@<br> moevenpick.com
Elmotec Statomat <br>
Max-Planck-Str. 20 – 24<br>
61184 Karben<br>
Tel.:   +49 6039 488 0