Der Thüringer HC II kommt

30/09/2019

Am Tag der Deutschen Einheit
soll es den ersten Sieg geben!

Wenn bereits am dritten Spieltag von einer richtungsweisenden Partie gesprochen wird, ist der Saisonstart meist nicht optimal verlaufen. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt stehen wir am Donnerstag, 3. Oktober um 16 Uhr, schon etwas unter Zugzwang. Dennoch gibt es keinen Grund, schwarz zu sehen. Bei aller berechtigten Kritik an unseren ersten beiden Auftritten sind wir ein Stück weit doch Gewinner. Mehrfach stand der Ober-Eschbacher Frauenhandball in den letzten elf Monaten vor dem Aus. Dass wir überhaupt noch spielen, erschien zu Jahresbeginn undenkbar. Insofern sollten wir alle uns darüber freuen und nach dem verpatzten Start nicht gleich den Kopf in den Sand stecken. Spielerinnen und Umfeld geben jedenfalls alles. Manchmal braucht es nur eine kleine Initialzündung, damit das Feuer entfacht wird.


Unser Trainerteam wird die Mannschaft wieder in die Spur bringen.

Vor allem aus berufs- oder aufwandsbedingten Gründen mussten wir am Ende der letzten Saison sechs Abgänge verzeichnen. Sieben neue, junge Spielerinnen sind hinzugekommen, vorwiegend aus dem Ausland. Dass da das Zusammenspiel nicht auf Anhieb perfekt klappen kann, leuchtet ein. Hier ist sehr viel Geduld gefragt. Und doch steckt genügend Potenzial im Kader, um eine ordentliche Rolle in der Liga zu spielen – sprich die Klasse zu halten. Mit Christian Grzelachowski haben wir einen Trainer, der anderswo mehrfach bewiesen hat, dass er erfolgreich arbeiten kann. Er wird die Mannschaft nach dem Auskurieren seiner Verletzung mit Motivation, Engagement und Fachwissen in die Spur bringen.


Das Durchschnittsalter des Thüringer HC II liegt unter 18 Jahren.

Die wohl jüngste Truppe der Liga

Der Gegner, die Bundesligareserve des Thüringer HC, befand sich vergangene Spielzeit mit unseren „Pirates“ – bei jeweils 16:28 Zählern – punktgleich auf Augenhöhe. Jede der beiden Mannschaften konnte ihr Heimspiel souverän für sich entscheiden. In diesem Sommer ging der THC II mit der wohl jüngsten Truppe der Liga in die Runde. Nach Angaben des Vereins liegt das Durchschnittsalter unter 18 Jahren. Da sind schwankende Leistungen durchaus nicht ungewöhnlich: Gleich zum Saisonauftakt gab es für das Team des neuen Trainers Goncalo Miranda einen klaren 27:22-Auswärtserfolg bei der TS Herzogenaurach. Die zweite Partie daheim gegen die allerdings favorisierte Mannschaft von Germania Fritzlar ging mit 26:30 verloren.

Fotos: Alexander Mühlbach, Piraten Pics

3. Bundesliga 2019/2020

Partner

 
Elmotec Statomat <br>
Max-Planck-Str. 20 – 24<br>
61184 Karben<br>
Tel.:   +49 6039 488 0
The Rilano<br>  Frankfurt Oberursel
Zimmersmühlenweg 35<br> 
61440 Oberursel Germany<br> 
+49 6171 500 0<br> hotel.frankfurt.oberursel@<br> moevenpick.com
Licher Privatbrauerei<br>  
In den Hardtberggärten<br>   35423 Lich<br>  
Tel: 06404-820<br>
Bad Homburg 
Sentinels<br>   
Cheerleaders<br>  
E-Mail:<br>  
cheerleaders@afc-sentinels.com
ISO DOC<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Francois Blanc<br>
Spielbank GmbH<br>
Kisseleffstr. 35 / im Kurpark<br>
D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe<br>
Fiebig GmbH<br>
Strahlenberger Weg 26<br>
60599 Frankfurt am Main<br>
Tel.: (069) 60 50 16 222<br>
Fax: (069) 69 60 50 16 259<br>
Autohaus Koch<br>  
An den drei Hasen 3<br>  
61440 Oberursel<br>  
Tel.: 06171 59000<br>  
Fax: 06171 55055<br>  
E-Mail: info@autohauskoch.com<br>
PHILIPPI REISEN <br>
Albert Philippi <br>
Inh. Mark Philippi e.K. <br>
Alsfelder Str. 32-34 <br>
35325 Mücke/Groß-Eichen <br>
Tel. 06400 90505-28 <br>
Taunus Sparkasse<br>
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7<br>
61352 Bad Homburg<br>
Tel.: 0800 512 500 00
Dauphin-Druck GmbH<br>
Auweg 23a<br>
(Gewerbegebiet Auweg)<br>
63920 Großheubach<br>
Tel. 09371-66807-0<br>
Fax 09371-66807-25<br>
Gregor Dihn<br>
Kanal- und Industriereinigung GmbH<br>
Postfach 13 13<br>
61283 Bad Homburg<br>
 
Firmensitz:<br>
Daimlerstraße 13 a<br>
61449 Steinbach<br>
Tel.: (06171) 887860<br>

E-Mail: info@kanal-dihn.de
Dr. Dornbach<br>  Treuhand GmbH<br> 
Dornbachstraße 1a<br> 
61352 Bad Homburg<br> 
Tel.: (06172) 1809 - 0<br> 
Fax (06172) 1809 - 40<br>
Omnia Concepts<br>
Niederstedter Weg 9  <br>
D-61348 Bad Homburg<br>
Tel.: +49  6172/4955-0 <br>
Fax: +49  6172/4955-110
Hock Abpresstechnik GmbH<br>
Niedernberger Straße 50<br>
63762 Großostheim<br>
Tel.: 06026 / 9730-0<br>
Fax: 06026 / 7603<br>
eta|opt GmbH<br>  Universitätsplatz 12<br> 
34127 Kassel<br>  
Tel.: 0561 953 797 10<br>
E-Mail: info@etaopt.de<br>
Dr. Feld und Kollegen<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Parkhotel Bad Homburg<br>
Kaiser-Friedrich-Promenade 53-55<br>
61348 Bad Homburg<br>
Telefon: (0 61 72) 801-0<br>
Telefax: (0 61 72) 801-400
dbfp <br> Deutsche Beratungsgesellschaft <br> für Finanzplanung GmbH<br> 
Herr Michael Schimke<br> 
Du Pont Straße 10<br> 
61352 Bad Homburg<br> 

Tel.: 06172 488 341<br> 
Mobil: 0173 283 21 86<br>
public aFairs<br>
Public Relations<br>
Messeconsulting<br>
Tel.: (06172) 13 85 89
ballco sports GmbH<br>
Rheinfelder Straße 3<br>
D-79639 Grenzach-Wyhlen<br>
Tel.:  07624 98 96 884<br>
Mail: info@ballco.de<br>
Hochtaunus <br> Baugenossenschaft eG<br> 
Konrad-Riedel-Haus<br> 
Hessenring 92a<br> 
61348 Bad Homburg<br> 

Telefon: 06172/121811<br> 
E-Mail: info@hochtaunusbau.de<br>
JEDE WOCHE GLÄNZENDE SCHMUCKIDEEN<br> 

Silvity UG<br> 
Johann-Dahlem-Str. 64<br> 
D-63814 Mainaschaff<br> 
Tel  +49 (6021) 921574-1<br> 
Fax +49 (6021) 921574-2<br>