ENGAGIERT PAROLI GEBOTEN

16/02/2020

Leider können wir uns heute nicht
für unsere tolle Leistung belohnen:

Die neuerliche Überraschung blieb aus. Mit 24:28 verloren unsere Mädels heute gegen die HSG Gedern/Nidda, sie hatten in der ersten Halbzeit gegen den Favoriten sogar leichte Vorteile. Im zweiten Abschnitt stellten die Gäste ihre Abwehr auf 5:1 um und bekamen mehr Tempo in ihr Spiel. So konnten sie die Partie zu ihren Gunsten entscheiden. „Ich muss meiner Mannschaft großen Respekt zollen“, lobte Slobodan Jankovic. „Mit der Leistung bin ich vollkommen zufrieden“, betonte der TSG-Coach. „Mit dem Ergebnis nicht, als Trainer möchte ich jedes Spiel gewinnen.“ Unter dem Strich zog „Slobo“ ein positives Fazit: „Alle Zuschauer sind auf ihre Kosten gekommen, es war ein gutes Meisterschaftsspiel.“


Slobo hatte seine Mannschaft gut auf den Gegner eingestellt.

Vorteile im ersten Abschnitt

In der ersten Hälfte trauten die über 250 Zuschauer zeitweise ihren Augen nicht. Mit einer starken Yvonne Petek als großem Rückhalt im Tor bot unser Team dem Tabellendritten engagiert Paroli. Bei Stande von 6:3 versäumten wir es davonzuziehen, so dass Gedern/Nidda wieder herankommen konnte. Noch einmal führten unsere „Pirates“ in 24. Minute mit 10:8, doch die Gäste kamen erneut zurück. Mit 11:11 wurden die Seiten gewechselt. Es war dann letztlich eine kurze Phase nach der Pause – zwischen der 40. und 46. Minute – in denen Gedern/Nidda das Spiel entschied: Eine Ein-Tore-Führung konnten die Wetterauerinnen auf fünf Treffer Vorsprung ausbauen. Obwohl sich unsere Mädels für die gute Leistung am Ende nicht belohnten, haben sie gegengehalten. Diese Partie macht Mut im Abstiegskampf.


Nach Spielschluss warben unsere Mädels für einen guten Zweck.

Inklusions-Projekt vorgestellt

Im Rahmen des Spiels präsentierte Gerhard Wißner aus Buseck seine Inklusions-Initiative. Der Auftritt in Ober-Eschbach war die zweite Station einer Werbeoffensive, bei der er sein Anliegen vorstellt: Vor über zwei Jahren begann das Projekt „Handball für junge Menschen mit Handicaps“. Seit dem Projektstart wird bei fast allen Aktivitäten seines Unternehmen ps-Handballprojekte der Inklusionshandball angeboten – unter dem Slogan „Gemeinsam aktiv, stark und viel Spaß!“. Zudem gibt es auch spezielle Trainingsangebote nur für die jungen Menschen mit Handicaps. Gerhard Wißner wies darauf hin, dass bei der Umsetzung sowohl Projektpartner und Sponsoren immer willkommen sind (E-Mail-Kontakt: gwissner@t-online.de).


Gerhard Wißners Inklusions-Projekt fand positive Resonanz.

3. Bundesliga 2019/2020

Partner

 
eta|opt GmbH<br>  Universitätsplatz 12<br> 
34127 Kassel<br>  
Tel.: 0561 953 797 10<br>
E-Mail: info@etaopt.de<br>
dbfp <br> Deutsche Beratungsgesellschaft <br> für Finanzplanung GmbH<br> 
Herr Michael Schimke<br> 
Du Pont Straße 10<br> 
61352 Bad Homburg<br> 

Tel.: 06172 488 341<br> 
Mobil: 0173 283 21 86<br>
ballco sports GmbH<br>
Rheinfelder Straße 3<br>
D-79639 Grenzach-Wyhlen<br>
Tel.:  07624 98 96 884<br>
Mail: info@ballco.de<br>
Taunus Sparkasse<br>
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7<br>
61352 Bad Homburg<br>
Tel.: 0800 512 500 00
Francois Blanc<br>
Spielbank GmbH<br>
Kisseleffstr. 35 / im Kurpark<br>
D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe<br>
Licher Privatbrauerei<br>  
In den Hardtberggärten<br>   35423 Lich<br>  
Tel: 06404-820<br>
Elmotec Statomat <br>
Max-Planck-Str. 20 – 24<br>
61184 Karben<br>
Tel.:   +49 6039 488 0
public aFairs<br>
Public Relations<br>
Messeconsulting<br>
Tel.: (06172) 13 85 89
Autohaus Koch<br>  
An den drei Hasen 3<br>  
61440 Oberursel<br>  
Tel.: 06171 59000<br>  
Fax: 06171 55055<br>  
E-Mail: info@autohauskoch.com<br>
The Rilano<br>  Frankfurt Oberursel
Zimmersmühlenweg 35<br> 
61440 Oberursel Germany<br> 
+49 6171 500 0<br> hotel.frankfurt.oberursel@<br> moevenpick.com
Hochtaunus <br> Baugenossenschaft eG<br> 
Konrad-Riedel-Haus<br> 
Hessenring 92a<br> 
61348 Bad Homburg<br> 

Telefon: 06172/121811<br> 
E-Mail: info@hochtaunusbau.de<br>
Bad Homburg 
Sentinels<br>   
Cheerleaders<br>  
E-Mail:<br>  
cheerleaders@afc-sentinels.com
Dr. Feld und Kollegen<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
PHILIPPI REISEN <br>
Albert Philippi <br>
Inh. Mark Philippi e.K. <br>
Alsfelder Str. 32-34 <br>
35325 Mücke/Groß-Eichen <br>
Tel. 06400 90505-28 <br>
ISO DOC<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Hock Abpresstechnik GmbH<br>
Niedernberger Straße 50<br>
63762 Großostheim<br>
Tel.: 06026 / 9730-0<br>
Fax: 06026 / 7603<br>
Dr. Dornbach<br>  Treuhand GmbH<br> 
Dornbachstraße 1a<br> 
61352 Bad Homburg<br> 
Tel.: (06172) 1809 - 0<br> 
Fax (06172) 1809 - 40<br>
Gregor Dihn<br>
Kanal- und Industriereinigung GmbH<br>
Postfach 13 13<br>
61283 Bad Homburg<br>
 
Firmensitz:<br>
Daimlerstraße 13 a<br>
61449 Steinbach<br>
Tel.: (06171) 887860<br>

E-Mail: info@kanal-dihn.de
Parkhotel Bad Homburg<br>
Kaiser-Friedrich-Promenade 53-55<br>
61348 Bad Homburg<br>
Telefon: (0 61 72) 801-0<br>
Telefax: (0 61 72) 801-400