PIRATES BEI DEN PIRATINNEN

19/09/2019

Gegen den kampfstarken Aufsteiger
Nieder-Roden heißt es gegenhalten

„St. Tropez am Baggersee“ sangen die Rodgau Monotones vor 35 Jahren und sorgten bei jeder Party für ausgelassene Mitgrölstimmung. Am Samstag um 17 Uhr müssen unsere Mädels bei den „Baggersee-Piratinnen“ antreten, genauer gesagt bei der HSG Rodgau Nieder-Roden. Das Rhein-Main-Derby „Piratinnen gegen Pirates“ wird mit Sicherheit kein Selbstläufer: Die Halle dürfte proppevoll sein und der kampfstarke Aufsteiger Nieder-Roden bis in Haarspitzen motiviert auftreten. Hinzu kommt, dass einzelne Spielerinnen des Neulings in der Vergangenheit auch schon das Ober-Eschbacher Trikot getragen haben – und sich beim Wiedersehen sicherlich beweisen möchten.

Für uns heißt es, die klare Auftaktniederlage vom Wochenende gegen den HV Chemnitz abzuhaken und alles wieder auf Anfang zu stellen. Sicherlich haben wir von uns selbst deutlich mehr erwartet. Andererseits waren wir in Ober-Eschbach in den letzten Jahren nie wirklich ein Auftaktweltmeister. Das zeigt der Blick auf die Statistik: Denn seit 2012 konnten wir bei acht Saisonstarts nur ein einziges Mal gewinnen – 2015 in Solingen. Trotzdem haben wir in den meisten Fällen eine ordentliche Runde hingelegt, es besteht also so frühzeitig kein Grund zur Panik.


Jubeln ist am Samstag in Nieder-Roden ausdrücklich erlaubt.

Nieder-Roden mit achtbarem Auftakt

Das erste Spiel von Nieder-Roden in der 3. Liga fand am Sonntag in Fritzlar statt, es wurde live im Internet übertragen. Entsprechend haben unsere Trainer den Gegner studieren können und am Dienstagabend die Mannschaft per Videoanalyse eingestimmt. Beim klar favorisierten Team von Germania Fritzlar begann Nieder-Roden nervös, lag zur Pause mit 12:20 und später mit 14:24 hinten. Beeindruckend war aber der Schlussspurt, die Baggerseepiratinnen kämpften bis zum Ende und erreichten mit der 27:31-Niedelage ein achtbares Resultat. Das zeigt, wie schwer die Aufgabe für unsere „Pirates“ werden dürfte – wir müssen mächtig gegenhalten! Die Devise kann nur lauten, es in der Abwehr genauso zu machen wie gegen Chemnitz, und vorne wesentlich häufiger zu treffen. Damit hinterher nicht wieder die anderen singen.

3. Bundesliga 2019/2020

Partner

 
Bad Homburg 
Sentinels<br>   
Cheerleaders<br>  
E-Mail:<br>  
cheerleaders@afc-sentinels.com
dbfp <br> Deutsche Beratungsgesellschaft <br> für Finanzplanung GmbH<br> 
Herr Michael Schimke<br> 
Du Pont Straße 10<br> 
61352 Bad Homburg<br> 

Tel.: 06172 488 341<br> 
Mobil: 0173 283 21 86<br>
Autohaus Koch<br>  
An den drei Hasen 3<br>  
61440 Oberursel<br>  
Tel.: 06171 59000<br>  
Fax: 06171 55055<br>  
E-Mail: info@autohauskoch.com<br>
Taunus Sparkasse<br>
Ludwig-Erhard-Anlage 6+7<br>
61352 Bad Homburg<br>
Tel.: 0800 512 500 00
PHILIPPI REISEN <br>
Albert Philippi <br>
Inh. Mark Philippi e.K. <br>
Alsfelder Str. 32-34 <br>
35325 Mücke/Groß-Eichen <br>
Tel. 06400 90505-28 <br>
Hochtaunus <br> Baugenossenschaft eG<br> 
Konrad-Riedel-Haus<br> 
Hessenring 92a<br> 
61348 Bad Homburg<br> 

Telefon: 06172/121811<br> 
E-Mail: info@hochtaunusbau.de<br>
Gregor Dihn<br>
Kanal- und Industriereinigung GmbH<br>
Postfach 13 13<br>
61283 Bad Homburg<br>
 
Firmensitz:<br>
Daimlerstraße 13 a<br>
61449 Steinbach<br>
Tel.: (06171) 887860<br>

E-Mail: info@kanal-dihn.de
JEDE WOCHE GLÄNZENDE SCHMUCKIDEEN<br> 

Silvity UG<br> 
Johann-Dahlem-Str. 64<br> 
D-63814 Mainaschaff<br> 
Tel  +49 (6021) 921574-1<br> 
Fax +49 (6021) 921574-2<br>
Dr. Dornbach<br>  Treuhand GmbH<br> 
Dornbachstraße 1a<br> 
61352 Bad Homburg<br> 
Tel.: (06172) 1809 - 0<br> 
Fax (06172) 1809 - 40<br>
ISO DOC<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Parkhotel Bad Homburg<br>
Kaiser-Friedrich-Promenade 53-55<br>
61348 Bad Homburg<br>
Telefon: (0 61 72) 801-0<br>
Telefax: (0 61 72) 801-400
The Rilano<br>  Frankfurt Oberursel
Zimmersmühlenweg 35<br> 
61440 Oberursel Germany<br> 
+49 6171 500 0<br> hotel.frankfurt.oberursel@<br> moevenpick.com
Francois Blanc<br>
Spielbank GmbH<br>
Kisseleffstr. 35 / im Kurpark<br>
D-61352 Bad Homburg v.d.Höhe<br>
ballco sports GmbH<br>
Rheinfelder Straße 3<br>
D-79639 Grenzach-Wyhlen<br>
Tel.:  07624 98 96 884<br>
Mail: info@ballco.de<br>
public aFairs<br>
Public Relations<br>
Messeconsulting<br>
Tel.: (06172) 13 85 89
Fiebig GmbH<br>
Strahlenberger Weg 26<br>
60599 Frankfurt am Main<br>
Tel.: (069) 60 50 16 222<br>
Fax: (069) 69 60 50 16 259<br>
Dr. Feld und Kollegen<br>  
Hessenring 64<br> 
61438 Bad Homburg<br> 
Tel: 06172/928671<br> dr.feld@orthopaedie-bad-homburg.com
Licher Privatbrauerei<br>  
In den Hardtberggärten<br>   35423 Lich<br>  
Tel: 06404-820<br>
Elmotec Statomat <br>
Max-Planck-Str. 20 – 24<br>
61184 Karben<br>
Tel.:   +49 6039 488 0
Omnia Concepts<br>
Niederstedter Weg 9  <br>
D-61348 Bad Homburg<br>
Tel.: +49  6172/4955-0 <br>
Fax: +49  6172/4955-110
Hock Abpresstechnik GmbH<br>
Niedernberger Straße 50<br>
63762 Großostheim<br>
Tel.: 06026 / 9730-0<br>
Fax: 06026 / 7603<br>
eta|opt GmbH<br>  Universitätsplatz 12<br> 
34127 Kassel<br>  
Tel.: 0561 953 797 10<br>
E-Mail: info@etaopt.de<br>
Dauphin-Druck GmbH<br>
Auweg 23a<br>
(Gewerbegebiet Auweg)<br>
63920 Großheubach<br>
Tel. 09371-66807-0<br>
Fax 09371-66807-25<br>